Schülerprojekt Nachwuchscampus erhält 20.000 Euro

Juli 2016: Das Projekt Nachwuchscampus der Technischen Universität Hamburg und des Wirtschaftsvereins für den Hamburger Süden erhält für das Schuljahr 2016/17 eine Förderung in Höhe von 20.000 Euro von der Hamburger Wirtschaftsbehörde.

„Die Führungskräfte von morgen lernen die wichtigen Cluster Hamburgs, ihre Vernetzung und damit eine moderne Wirtschaftspolitik kennen“, lobt Senator Frank Horch. Zu den sogenannten Clustern zählen die Geschäftsfelder Informationstechnik, Luftfahrt, Schifffahrtslogistik, Life Sciences (Biowissenschaften) und Umwelttechnologien.