DER NACHWUCHSCAMPUS – WISSEN, WAS MEHR BRINGT

Der Nachwuchscampus soll die TUHH in Kooperation mit dem Elbcampus der Handwerkskammer im allgemeinen Bewusstsein verankern und einen Schulterschluss von Industrie, Wirtschaft und Wissenseinrichtungen fördern.

Weiteres Ziel ist die Motivation und Berufsorientierungshilfe zur zukunftsorientierten Nachwuchsgewinnung für den technisch-gewerblichen MINT-Bereich der Klassenstufen 7 – 9.

In Zusammenarbeit zwischen den Kinderforschern der TUHH und dem Wirtschaftsverein für den Hamburger Süden sollen – unter der mittelfristigen Einbindung aller Hamburger Schulen und verschiedenen Kooperationsunternehmen – Vorbereitung und Begeisterung von Schülern für anschlussorientierte Berufspraktika und Ausbildung/Studium durch aktive Beteiligung bei Experimenten geschaffen werden.

hintergrund